Ganztagskongress des BMBF und BMFSFJ „Ganztag multiprofessionell gestalten“ - Dokumentation des Ganztagskongresses 2024

Lisa Paus und weitere Politikerinnen auf dem Ganztagskongress 2024
Lisa Paus mit Bundesbildungsministerin Bettina Stark-Watzinger, der saarländischen Bildungsministerin Christine Streichert-Clivot und der Senatorin für Kinder und Bildung der Freien Hansestadt Bremen, Sascha Karolin Aulepp auf dem Ganztagskongress 2024© Thomas Trutschel/photothek.de

Rund 500 Akteure aus Kommunen, Bund und Ländern, der Zivilgesellschaft und der Wissenschaft nahmen teil. Die vorliegende Dokumentation ist das Ergebnis eines intensiven Austauschs, spannender Impulse und lebhafter Diskussionen.

Für eine hohe Qualität ganztägiger Bildungs- und Betreuungsangebote für Kinder im Grundschulalter ist Multiprofessionalität Voraussetzung und Ziel zugleich. Die Dokumentation des Ganztagskongresses zeigt, welche Rahmenbedingungen und Qualifikationen, sowie Methoden der Qualitätssicherung und Steuerung hilfreich sind, damit eine kooperative und sich gegenseitig bereichernde Zusammenarbeit gelingen kann. Die Dokumentation enthält Videoaufzeichnungen und Präsentationen der Vorträge und Fachforen.